Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ökumenische Osternachtfeier

16. April 2022 @ 21:00 - 22:30

Am Sabbat nach seiner Kreuzigung ruht der gemarterte Jesus im Grab, verschlossen mit einem grossen Stein. Mit ihm ruht die ganze Schöpfung. Mit dem Anbruch der Nacht  beginnt ein neuer Tag, der achte Tag. Wir feiern die Nacht der Auferstehung mit dem Osterfeuer, das wir bei Anbruch der Nacht dieses neuen Tages entzünden. Wir entzünden die neuen Osterkerzen für unsere Kirchen. In den Lesungen und Gebeten schreiten wir mit dem Volk Israel auf seinem Weg in die Freiheit, wir feiern die Taufe eines jungen Erwachsenen und erinnern uns an unsere Taufe und Berufung und harren mit der frohen Botschaft in der Dunkelheit der Nacht aus. Am andern Morgen wird uns beim Aufgang der Sonne das Licht des Ostermorgens scheinen.

Wir feiern die Osternacht erstmals ökumenisch, gemeinsam mit der römisch-katholischen Pfarrei St. Christophorus. Im kommenden Jahr wollen wir dann unsere katholischen Geschwister zur Osternachtfeier am frühen Sonntagmorgen in die reformierte Kirche einladen.

Liturgie und Predigt:  Kaplan Josef Wiedemeier und Pfr. Roland Diethelm

Taufe von Joel Oesch
Lesungen: Charlotte Gygax
Mitwirkung: Konfirmandinnen und Konfirmanden (KUW 9)
Musik: Gyöngyver Olah (Orgel)
Kollekte:

Veranstalter

Roland Diethelm
Menü