Segen bei Lebensübergängen

Gottes Segen begleitet uns ein Leben lang. In Übergangssituationen und Umbrüchen bedürfen wir besonderer Rituale, um uns dessen zu versichern. Solche „rites de passages“ feiert die Kirche deshalb seit alters.

Beispielsweise an der Schwelle von der Schule zum Berufsleben und Erwachsenwerden die Konfirmation. Oder die Hochzeit bei der Begründung einer eigenen Familie. Andere Segensrituale sind neueren Datums. Sie entsprechen Bedürfnissen in einer veränderten Lebenswelt. So kann ein Ritual den schmerzhaften Prozess einer Scheidung einbetten in einen grösseren Horizont und auch dem Scheitern Würde verleihen. Aber auch Jubiläen wie die Goldene Konfirmation – heute zumeist zugleich der Eintritt in die Dritte Lebensphase des Pensionsalters – sind gute Gelegenheiten, seinem Leben einen Moment der Besinnung und des Dankes zu gewähren.

Unsere nächsten Segensfeiern:

Gottesdienst am Sonntag Trinitatis – Konfirmationsfeier

Liturgie und Predigt: Pfr. Roland Diethelm Lesung: Gaby Wolleb Mitwirkung der Konfirmandinnen und Konfirmanden (KUW 9), Gaby Wolleb Musik: Olivia Ceresola (Orgel, Keyboard, Chorleitung) Kollekte:

Erfahren Sie mehr »
Kirche Wangen an der Aare, Weihergasse 8
3380 Wangen a/A, Schweiz
+ Google Karte anzeigen

 

 

Menü