Allianz-Gebetswoche 2022 zum Thema „Sabbat – Leben nach Gottes Rhythmus“

Bericht, Gottesdienste, Vorschau

  

Unter dem Thema „Der Sabbat: Leben nach Gottes Rhythmus“ findet vom 9. bis 16. Januar 2022 in der Schweiz und in den meisten europäischen Ländern bzw. weltweit die 176. Gebetswoche der Evangelischen Allianz statt. Damit ist die Allianzgebetswoche (AGW) die am längsten jährlich und regelmässig stattfindende Gebetsveranstaltung (erstmals erwähnt 1856 in Hamburg).

Das diesjährige Thema lautet: „Sabbat – Gottes verschmähtes Geschenk?“ Zur Allianzgebetswoche gibt es ein Vorbereitungsheft, das für jeden Tag einen der folgenden Aspekte des Sabbats anhand von Bibeltexten thematisiert: Identität, Versorgung, Ruhe, Barmherzigkeit, Erinnerung, Freude, Grosszügigkeit und Hoffnung.

Als vorbereitende Lektüre wird der Artikel „Sabbat – Gottes verschmähtes Geschenk?“ aus der christlichen Zeitschrift Aufatmen, (Ausgabe 3/2021), empfohlen, die im Bundes-Verlag, Witten, erscheint. Autor ist Dr. Raffael Schäffer (Bensheim), ein Mitglied der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die seit ihrer Gründung 1863 den biblischen Sabbat am Samstag feiert und eine ausführliche Sabbat-Theologie entwickelt hat.

Das gesamte AGW-Material kann bestellt oder kostenlos heruntergeladen werden. Auf der Webseite finden sich Ideen und Impulse zur Gestaltung der Gebetswoche, beispielsweise die Beschreibung eines traditionellen Sabbat-Essens in Jerusalem. An der Allianz-Gebetswoche beteiligen sich an vielen Orten in der Schweiz Christen aus verschiedenen Gemeinden und Gottesdiensttraditionen.

Wir laden ein zum Eröffnungsgottesdienst zur Gebetswoche der Allianz “Jurasüdfuss” am 9. Januar in der reformierten Kirche Balsthal.
Pfr. Roland Diethelm

Hier können Sie den Gottesdienst im Live stream anschauen.

Nächste News
“Aufklärung über Weihnachten. Das Fest und die Geschichten.

Andere News

Menü