Pipes and Drums of Auld Bernensis

Gottesdienste, Vorschau

  

Die traditionell schottische Pipe Band „Auld Bernensis“ pflegt seit 2012 schottische Musik und Kultur nach dem Motto “canere in consensus” (Musizieren in Einigkeit). Im Gottesdienst vom 11. Juli werden mehrere Pipers auftreten und uns musikalisch begleiten und im Gotteslob unterstützen. Wir fahren fort in der Auslegung der Psalmen des „täglichen Hallels“, der Lobpsalmen im letzten Teil des Psalters. Der Psalm 147 ist ein Bekenntnis zu Gott, dem Erhalter Israels und der ganzen Welt. „Stimmt dem HERRN ein Danklied an, denn gut ist es, unserm Gott zu singen und schön, sein Lob zu singen.“ Diese Aufforderung richtet sich an die Musiker auf verschiedenen Saiten-, Schlag- und Blasinstrumenten.  Und sie stellt das musikalische Lob Gottes in einen universellen und geschichtlich ausgreifenden Zusammenhang.

 

Vorherige News
Kirchgemeindeversammlung 13. Juni 2021
Nächste News
Tschüss zäme!

Andere News

Menü