Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Mehr Sound in der Kirche!” Reformierte Kirchenmusik, die Orgel und der Gesang

11. Mai 2021 @ 19:00 - 21:00

Andreas Marti blickt als Professor für Hymnologie auf eine lebenslange Beschäftigung mit der reformierten Liturgie und Kirchenmusik zurück. Er wird uns als Wissenschaftler, Organist und Kantor in das Thema “Reformierte Kirchenmusik” einführen und diskutieren und dabei auch unsere Mathis-Orgel in der Kirche Wangen näherbringen.

Wie kamen Gesang und Musik in den reformierten Gottesdienst? Ein kurzer historischer Blick auf Zürich/Konstanz, Genf und Bern macht uns bekannt mit dem reformierten Psalmengesang und der Sing- und Begleitpraxis. Der Abend zeigt uns die Möglichkeiten der reformierten Liturgie und bietet die Gelegenheit zur Aussprache und Vertiefung. In einem zweiten Teil geht der Abend auf die Orgel als der Königin der Instrumente ein und gibt grundlegende Informationen: „Wie kommt die Orgel vom Zirkus in die reformierte Kirche?” „Warum klingt eine Orgelpfeife?“ „Was bedeuten Traktur und Registrierung?“ Zum Abschluss des Abends lässt Andreas Marti die Orgel in einem kleinen Orgelkonzert erklingen und lotet dabei die Möglichkeiten ihres Klanges aus.

Der Abend bietet eine hervorragende Gelegenheit, mit dem Autor des soeben erschienenen Werkes “Kirchenlied und Gesangbuch. Einführung in die Hymnologie” (Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2021) ins Gespräch zu kommen.

19:00 Uhr Reformierte Kirche Wangen an der Aare – Präsenzveranstaltung

 

Details

Datum:
11. Mai 2021
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Roland Diethelm

Veranstaltungsort

Menü

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen